10 Jahre Ritter-Stiftung

 

Die Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung feierte 2014 ihr zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wurde im Frühjahr erstmals öffentlich die Sammlung Ritter-Stiftung präsentiert.

 

Die Sammlung befasst sich, wie die Stiftung insgesamt, ausschließlich mit zeitgenössischer niederbayerischer Kunst. Die aktuell ca. 20 Arbeiten, überwiegend von den bisherigen Stiftungs-Preisträgern, wurden in der Ausstellung ergänzt um je eine aktuelle Arbeit jedes Künstlers, um ein größeres Spektrum von deren Schaffen zeigen zu können.

 

Die Künstler der Sammlung Ritter-Stiftung sind (zum Zeitpunkt des Jubiläums): Renate Balda, Jürgen Bergbauer, Christina Kirchinger, Rudolf Klaffenböck, Siegfried Kreitner, Tom Kristen, Petra Lummer, Marcel Manche, Barbara Proksch, Janna Riabowa, Michael Sailstorfer, Karl Schleinkofer, Max Schmidtlein, Madeleine Schollerer und Markus Wutzlhofer.

 

In einem Raum waren auch Arbeiten von Franz Ritter zu sehen, der durch seine künstlerische Tätigkeit und den Kontakt zu freischaffenden Künstlern in den 90er-Jahren die Idee entwickelt hatte, eine Kunststiftung zu gründen.

 

Zur Ausstellung "Sammlung Ritter-Stiftung" ist ein Katalog erschienen.

 

Dauer der Ausstellung: Öffnungszeiten: Weytterturm Straubing
15. März - 13. April 2014 Samstag, Sonntag  14-17 Uhr In der Bürg 34, 94315 Straubing

 

 

 

Außerdem wurde am 14. März 2014 mit einem schönen Festakt im Straubinger Rathaussaal das Jubiläum "10 Jahre Ritter-Stiftung" begangen. In ihren Grußworten hoben sowohl der Straubinger Oberbürgermeister Markus Pannermayr wie auch Kulturstaatssekretär Bernd Sibler die Bedeutung privater Kulturförderung hervor und dankten allen Akteuren. Für die musikalische Umrahmung sorgte Andreas Sobczyk, Kulturförderpreisträger 2003, mit schwungvollem Swing und Jazz am Flügel.

 

Blättern Sie gerne in unserem Fotoalbum zum großen Jubiläumstag!

 

 

Für ihre Jubiläumsaktivitäten hat die Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung großzügige finanzielle Förderung erhalten durch die Stadt Straubing, den Kulturfonds Bayern sowie die Kulturstiftung des Bezirks Niederbayern. – Ausschließlich aus eigenen Mitteln wäre es schwer geworden, deshalb auch an dieser Stelle nochmals ein ganz herzlicher Dank dafür!

 

logo straubing   logo KMBayern beschn   logo bezirk ndb kulturstiftung