pdf button Download als PDF

 

 

PRESSEMITTEILUNG

Straubing, 30. März 2014

 

10. Kulturpreis der Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung geht an Bernd Stöcker

 

Der Kulturpreis der Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung für Bildende Kunst 2014 geht an den Bildhauer Bernd Stöcker, er erhält damit ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro sowie eine Einzelausstellung im Weytterturm Straubing. Die Preisverleihung findet am 27. Juni statt.

 

Bernd Stöcker führt die Linie einer stark männlich dominierten, naturalistischen Bildhauertradition fort, die über Fritz Wotruba und dessen Schüler Alfred Hrdlicka führt. Bernd Stöcker, selbst Schüler von Rückriem und Hrdlicka, ist in dessen Nachfolge ein Meister der klassischen Schule. Stöcker verzichtet bewusst auf jegliche Art ungegenständlicher Bildsprache und bleibt in seiner künstlerischen Grundhaltung dem Realismus verhaftet. Er ist überzeugt, dass für ihn als Bildhauer die Möglichkeiten in der Gestaltung der menschlichen Figur auch heute noch unerschöpflich sind.

Der 1952 in Bremen geborene und seit 1983 freischaffende Bildhauer ist mit Arbeiten in verschiedenen deutschen Städten im öffentlichen Raum und in Sakralbauten vertreten. Seit 1990 lebt und arbeitet er in Triftern im Rottal.

 

Bernd Stöcker ist seit 2005 der zehnte Künstler, der den Kulturpreis der Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung für Bildende Kunst erhält. Arbeiten des Preisträgers präsentiert die Stiftung vom 28. Juni bis 3. August 2014 in einer Ausstellung im Weytterturm Straubing.

 

- Ende -

 

Informationen über den Künstler:

Die Biographie sowie Bild-Material zu Person und Arbeiten des Künstlers finden Sie auf unserer Website.

 

Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung:

Die gemeinnützige Stiftung wurde 2004 in Straubing gegründet; sie fördert Malerei und sonstige Bildende Künste in der Stadt Straubing und im Raum Niederbayern. Bisherige Gewinner des Kulturpreises für Bildende Kunst sind Renate Balda, Jürgen Bergbauer, Rudolf Klaffenböck, Siegfried Kreitner, Tom Kristen, Barbara Proksch, Janna Riabowa, Michael Sailstorfer und Karl Schleinkofer. Seit 2010 vergibt die Stiftung außerdem zusammen mit der Stadt den Straubinger Kulturförderpreis für junge Nachwuchskünstler.

Weitere Informationen unter www.ritter-stiftung.org.